Über uns

Wild und Geflügel – seit über 30 Jahren.

In der Wachmannstraße ansässig und über Bremen hinweg für Qualität bekannt.

Am 6. November 1980 gründete Frau Heidemarie Troue das Spezialitätengeschäft für Wild und Geflügel „HUBERTUS“ in Bremen in der ehemaligen Schlachterei Borchers.

Die Geschäftsräume fanden sich in der Wachmannstraße. Mit zunächst zwei Angestellten wurden Geflügel, wie Hähnchen, Enten usw. an den Mann bzw. die Frau gebracht.

Das Angebot vergrößerte sich beständig, es kamen mehr Angestellte hinzu, außerdem wurden auch Hotels und Restaurants in Bremen und um zu mit frischem Geflügel beliefert.

Im Jahr 1991 änderte sich die Geschäftsführung in „Troue und Michels“, das Geschäft wurde umgebaut und neu strukturiert.

Seit dem 20-jährigem Bestehen wird es nunmehr allein von Heike Michels geführt.

Immer mehr eigene Spezialitäten rund um Geflügel, Lamm und Wild und neue Feinkost-Kreationen sowie an vier Tagen in der Woche ein warmer Mittagstisch gehören jetzt zum festen Wochenplan.